Die Techniker schlagen vor, dass Bitcoin 9.100 Dollar für die Hoffnung auf eine neue Rallye bereitstellen muss

Bitcoin sprang über die Widerstandswerte von $8.800 und $9.000 gegenüber dem US-Dollar. BTC steht jedoch bei 9.100 $ vor einer großen Hürde, über die es sich stark erholen könnte.

 Hauptunterstützung auf der Abwärtsseite laut Bitcoin Revolution

Bitcoin konsolidiert sich derzeit in einem breiten Bereich unterhalb der Niveaus von 9.000 $ und 9.100 $.
Die Hauptunterstützung auf der Abwärtsseite laut Bitcoin Revolution bildet sich in der Nähe der Niveaus von 8.250 $ und 8.200 $.
Auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung bildet sich eine wichtige Verbindung zwischen einer rückläufigen Trendlinie und einem Widerstand bei $9.040 (Daten-Feed von Kraken).
Die Haussiers müssen bei über $9.000 und $9.100 an Schwung gewinnen, um eine anhaltende Aufwärtsbewegung zu erreichen.

Bitcoin könnte sich bei $9.000 und $9.100 behaupten.

Gestern diskutierten wir einen möglichen Anstieg des Bitcoin-Preises in Richtung des 9.000-Dollar-Widerstands gegen den US-Dollar. Der BTC-Preis stieg über den 8.800-Dollar-Widerstand und testete den 9.000-Dollar-Pivot-Bereich.

Es gab einen Bruch über dem 23,6% Fib-Retracement-Level des Schlüsselabfalls vom 10.080 $ Schwunghoch auf 8.267 $ Tief. Auf der oberen Seite wirkte der $9.000-Bereich als starker Widerstand und verhinderte weitere Gewinne.

Der Bitcoin-Preis blieb deutlich unter dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt und kletterte bis nahe an die 9.000 $-Marke. Es gelang ihm sogar nicht, das 50% Fib-Retracement-Level des Schlüsselabfalls vom 10.080 $-Hoch auf das 8.267 $-Tief zu testen.

Noch wichtiger ist, dass sich auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung eine Schlüsselverbindung zwischen der sich bildenden rückläufigen Trendlinie und einem Widerstand nahe der $9.040 bildet. Es scheint, als würde sich für die Haussiers nahe der $9.000 und $9.100-Marke eine große Hürde herausbilden

Sollte es einen Ausbruch nach oben über den Widerstand von $9.100 und die Trendlinie geben, besteht die Chance auf eine anhaltende Aufwärtsbewegung. Ein unmittelbarer Widerstand liegt in der Nähe der $9.200-Marke, oberhalb dessen der Preis in naher Zukunft höchstwahrscheinlich den Widerstand bei $9.500 wieder aufnehmen wird.

Breakdown-Unterstützung

Auf der anderen Seite gibt es eine entscheidende Unterstützungsbasis, die sich in der Nähe der 8.250-Dollar- und 8.200-Dollar-Marke bildet. Wenn die Bitcoin nicht über 9.000 $ klettert, könnte die Unterstützung bei 8.250 $ erneut in die Spanne fallen.

Um eine weitere Baisse-Welle zu starten, müssen die Bären die Unterstützungsebenen bei $8.250 und $8.200 überwinden. Die nächste wichtige Unterstützung bei Bitcoin Revolution wird in der Nähe der $8.000-Marke gesehen, unter der das Risiko eines deutlichen Rückgangs in Richtung der $7.500-Unterstützungszone besteht.

Technische Indikatoren:

  • Stündlicher MACD – Der MACD steht kurz davor, sich in den zinsbullischen Bereich zu bewegen.
  • Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD steigt derzeit in Richtung der 50er Marke.
  • Wichtige Unterstützungsebenen – $8.400 gefolgt von $8.250.
  • Haupt-Widerstands-Level – $9.000, $9.100 und $9.175.